Letztes Spiel
38. Spieltag, 14.05.2016
FC Erzgebirge Aue vs. SC Preußen Münster 3-0  
Aktuelle News
Spieltage 3-7 angesetzt 12.07.2016

Die DFL hat nun bis zum 7. Spieltag alle Begegnungen fix angesetzt. So reist Aue jeweils an einem Sonnabend nach Fürth und Karlsruhe. Zum dritten Match in diesem Kalenderjahr bei Dynamo gehts am Sonntag, den 18.09.2016. Dagegen sind die ersten drei Heimspiele nicht am Wochenende.
[Auer Spielplan]


Erste Spieltermine für Aue stehen fest 05.07.2016

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die ersten beiden Spieltage der 2. Bundesliga 2016/17 zeitgenau terminiert. Aufgrund des früheren Auftakts zur neuen Spielzeit im Vergleich zur 1. Bundesliga, die erst am 26. August startet, gibt es in der 2. Bundesliga an den ersten beiden Spieltagen andere Anstoßzeiten als im Regelspielbetrieb vorgesehen. Aufsteiger Erzgebirge Aue reist zum Auftaktspiel am 1. Spieltag am Sonntag, 7. August nach Heidenheim in die Voith-Arena. Der Anstoß erfolgt um 15.30 Uhr. Am zweiten Spieltag ist der SV Sandhausen zu Gast im Lößnitztal. Gespielt wird am Freitagabend, 12. August. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart startet mit einem Montagsspiel (8. August) in die 2. Bundesliga. (Burg)
[weitere 1015 bytes...]  


Aue startet in Heidenheim in die neue Saison 29.06.2016

Heute um 11 Uhr veröffentlichte die DFL den Spielplan der 43. Saison in der 2. Bundesliga 2016/17. Aufsteiger Erzgebirge Aue muß zum Auftakt in die Voith-Arena nach Heidenheim reisen. Genau dort, wo sich die Veilchen am 24.

Aue startet in der Voith Arena in Heidenheim in die neue Saison. Foto: Burg (Mai 2015)
Mai 2015, aus der 2. Bundesliga für nur 1 Jahr verabschiedeten. Jetzt kommt es zum Wiedersehen. Eine Woche später gastiert der SV Sandhausen zum Heimspielauftakt und Eröffnung der neuen Westtribüne im Lößnitztal. Nach dem Heimspiel gegen Ingolstadt im DFB-Pokal und dem Auswärtsspiel in Fürth gibt es die erste von insgesamt drei Länderspielpausen in der Hinrunde. Fanfreundlich ist, das diesmal nur je ein Spieltag pro Hin- und Rückrunde unter der Woche ausgetragen wird. Am 6. Spieltag, Heimspiel gegen Bielefeld und am 27. Spieltag an der Alten Försterei beim 1. FC Union Berlin. Anstoß zu diesen Di./Mi. Spieltag ist um 17.30 Uhr. Neu diesmal, das die Rückrunde nach einer knapp sechs wöchigen Winterpause, Ende Januar 2017 startet. Sonst wurden immer in der Regel zwei Spieltage der Rückrunde schon im Dezember ausgetragen.
[weitere 1419 bytes...]  


Aue gegen Ingolstadt in der 1. DFB-Pokalrunde 2016/17 19.06.2016

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue trifft in

64 Mannschaften nehmen das Rennen um den 74. DFB-Pokal Wettbewerb auf. Quelle: dfb.de
der ersten Runde des DFB-Pokals 2016/17 auf den Bundesligisten FC Ingolstadt 04. Dank Losfee und U17-Europameisterin Caroline Siems treffen die Veilchen in ihren 25. DFB-Pokalspiel zwischen Freitag, 19. August und Montag, 22. August 2016 auf den bayerischen Erstligisten, gegen die Aue bisher 12 Pflichtspiele austrug. Die erste Hauptrunde des DFB-Pokals wurde in der letzten Nacht von Samstag auf Sonntag im Rahmen der EM-Sendung "Beckmanns Sportschule" in der Sportschule Malente ausgelost. Als Ziehungsleiter fungierte DFB-Präsident Reinhard Grindel. Sonntag Früh um 0.03 Uhr fischte man das Auer Los beim Spiel Nr. 17 aus Topf 2.
Die Spiele-Bilanz gegen den letztjährigen Tabellenelften in der 1. Liga ist mit 3 Siegen, 6 Unentschieden und 3 Niederlagen bei 9-14 Toren ausgeglichen, wobei zu Hause im eigenen Stadion nur ein Sieg gelang. Dieser datierte ausgerechnet vom aller ersten Duell gegeneinander: 28. Juli 2009, 1-0 in der damaligen 3. Liga.
[weitere 4982 bytes...]  


Entkernung der Haupttribüne 03.06.2016


Die Entkernung der Haupttribüne läuft auf Hochtouren. Foto: Burg (2.6.2016)
Die Dritte Woche nach dem letzten Heimspiel gegen Münster im Auer Stadion. Jetzt geht es sichtbar ans Eingemachte der Haupttribüne. Die Entkernung läuft auf Hochtouren. Entglasung des oberen Fensterbandes, Leerräumen der Räume in den Katakomben und des VIP-Anbaus. Diese wurde vor 23 Jahren im Derby gegen Zwickau eröffnet. Entfernung der restlichen wenigen übriggebliebenen Sitzschalen und Sitzbänke. Verschrottung der Trennzäune und Tore zum Stadioninnraum. Der alte Plexiglas Spielertunnel verläßt still und leise am 2. Juni 2016 gegen 17.45 das Stadion.
[weitere 729 bytes...]  


News-Archiv