Allgemeine News

Pro Regionalliga-Reform 2012

Pro Regionalliga-Reform 2012
Block-A unterstützt die Initiative Pro-Regionalliga-Reform-2012.
Sicherlich habt ihr alle mitbekommen, dass Traditionsvereine wie der SV Waldhof Mannheim oder Rot-Weiß Essen - um nur zwei Beispiele zu nennen - für die kommende Saison keine Lizenz erhalten haben. Freilich hat man in diesen Vereinen auch nicht gerade vorbildlich gewirtschaftet, erwiesenermaßen ist allerdings der Grund bei den Rahmenbedingungen zu suchen, mit denen sich Vereine in der Regionalliga konfrontiert sehen. Insbesondere das hohe Maß von zweiten Mannschaften, in der RL-Süd sind es komende Saison neun, drückt das Interesse und ist für die schlechte Ertragslage der "normalen" Vereine verantwortlich.
Gerade in Zeiten der Euphorie, sollten sich auch Auer an der Petition beteiligen. Nicht wenige plädieren für eine eigene Liga für zweite Mannschaften. Dies war zu DDR-Zeiten schon gang und gäbe, die DDR-Junioren-Oberliga. Und das Konzept hatte sich bewährt. Block-A bittet um Teilnahme an der Petition, bei der man unter http://www.pro-regionalliga-reform-2012.de seine Stimme abgeben kann.


Geschrieben von Leif am 11.06.2010, 20:36   (707x gelesen)