Allgemeine News

Erzgebirge Aue siegt im Testspiel in Rudolstadt 6:0

Im Rahmen des bis Freitag in Blankenburg stattfindenden Trainingslagers gewann der FC Erzgebirge Aue gestern ein Testspiel beim Verbandsligisten FC Einheit Rudolstadt mit 6:0. In der Auer Startaufstellung unter anderem zwei Probespieler (Ivanov, Reinert), Kelenc wurde eingewechselt. Schon in der 4. Minute gingen die Veilchen auf Grund eines groben Abwehrfehler des Gastgebers durch Ivanov in Führung. Bis zur Pause blieb es dabei, danach wechselte Schmitt gleich neunmal und der Zweitligaaufsteiger siegte letztendlich mit 6:0 vor 510 Zuschauern im Stadion Heinepark.


FC Einheit Rudolstadt:
Ackerman, Hermann, Langhammer, Staskewitsch, Hurt, Schröter, Teske, Trübger, Wachsmuth, Franke, Bloß;
Eingewechselt wurden: Rudolph, Mußler, Schenk, Gäbler, Bach, Müller

FC Erzgebirge Aue:
Arnold, le Beau, Lachheb, Schlitte, Birk, Glasner, Reinert, Klingbeil, Hiemer, Hochscheidt, Ivanov;
Eingewechselt wurden: Flauder, Kelenc, Curri, Sonntag, Rau, Hensel, Ristovski, Wemmer, Kempe, Weirauch, Müller

Torfolge: 0:1 Ivanov (4.), 0:2 Kempe (53.), 0:3, 0:4 Curri (67., 74./FE), 0:5 Ristovski, 0:6 Sonntag (87.)

Schiedsrichter: Jan Schröder (Jena), Zuschauer: 510
Geschrieben von Leif am 28.07.2010, 12:20   (856x gelesen)