Allgemeine News

Hallenfußball | Freiberger Super-Regio-Cup in Riesa


Turniersiger 2011 - FC Erzgebirge Aue. Foto: A.Gerber

Am kommenden Sonntag, 16. Dezember steigt in Riesa der 14. Freiberg Super-Regio-Cup. Sechs Mannschaften kämpfen ab 11.00 Uhr, in der erdgas arena, um den Titel des NOFV-Hallenmeisters.
Die teilnehmenden Mannschaften stehen seit Anfang November fest. Mit dabei sind der Vorjahressieger FC Erzgebirge Aue, Drittligist Hallescher FC und Regionalligist FC Carl Zeiss Jena, die in Gruppe A zwei Halbfinalisten ausspielen. In Gruppe B treten Energie Cottbus, der 1. FC Lok Leipzig und Gastgeber BSG Stahl Riesa an. 2011 hatte Aue das Finale gegen den FC Rot-Weiß Erfurt mit 5:1 gewonnen und holte nach 2000 und 2001 den Pokal zum dritten Mal ins Erzgebirge.


Die Gruppen des Super-Regio-Cups 2012


Gruppe A
FC Erzgebirge Aue
FC Energie Cottbus
Hallescher FC

GRUPPE B
1. FC Lokomotive Leipzig
FC Carl Zeiss Jena
BSG Stahl Riesa

Einlaß ab 10.00 Uhr

Naviadresse: Am Sportzentrum 5 | 01589 Riesa

Entfernung Aue – Riesa ca. 107 Km

History Super Regio Cup 1999 – 2011 | Alle Sieger



1999 – FC SACHSEN LEIPZIG vs. SV Babelsberg 3-2
4. Platz für Aue

2000 – FC ERZGEBIRGE AUE vs. Dresdner SC 1-1 (9m- 5-4)

2001 – FC ERZGEBIRGE AUE vs. 1. FC Magdeburg 7-0

2002 – SV BABELSBERG 03 vs. Rot-Weiß Erfurt 2-1
3. Platz für Aue

2003 – CHEMNITZER FC vs. Carl-Zeiss Jena 6-5

2004 – CHEMNITZER FC vs. Dynamo Dresden 2-2 (9m- 2-1)

2005 – CARL-ZEISS JENA vs. Rot-Weiß Erfurt 1-1 (9m- 3-2)

2006 – ROT-WEISS ERFURT vs. Chemnitzer FC 2-2 (9m- 5-4)

2007 – 1. FC MAGDEBURG vs. Rot-Weiß Erfurt 4-4 (9m- 2-1)

2008 – DYNAMO DRESDEN vs. VFC Plauen 5-3

2009 – 1. FC MAGDEBURG vs. Dynamo Dresden 3-3 (9m- 3-2)
5. Platz für Aue

2010 – DYNAMO DRESDEN vs. Chemnitzer FC 3-3 (9m 3-2)
4. Platz für Aue

2011 – FC ERZGEBIRGE AUE vs. FC Rot-Weiss Erfurt 5-1
Geschrieben von Burg am 12.12.2012, 22:58   (710x gelesen)