Allgemeine News

Aue siegt mit 3:1 bei der Hertha


Zweikampf zwischen Rico Benatelli (Aue) und Peter Niemeyer (Hertha BSC) beim Testspiel am 05.09.2013, 17 Uhr. Foto: FC Erzgebirge Aue
Der FC Erzgebirge Aue gewann am Nachmittag ein Testspiel beim Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC mit 3:1. Die Begegnung auf dem Trainingsgelände (Schenckendorffplatz) der Hauptstädter verfolgten 800 Zuschauer. Nach einer torlosen ersten Hälfte sorgte Zlatko Janjic (47.) für die Auer Führung. Diese wurde durch Herthas Ben Sahar (51.) ausgeglichen. Damit begnügten sich die "Veilchen" jedoch nicht. Jakub Sylvestr
(58.) und Rico Benatelli (80.) sorgten im Anschluss für den 3:1 Endstand. Aues Trainer Falko Götz über den Achtungserfolg: ""Unsere Mannschaft hat sich hier in Berlin gut und teuer verkauft. Ich bin mit der Vorstellung meines Teams zufrieden. Leistungen wie diese müssen wir auch künftig zeigen."


Aue: Martin Männel - Nils Miatke (64. Ronald Gercaliu), Oliver Schröder, René Klingbeil, Fabian Müller - Solomon Okoronkwo (84. Felix Kunert), Dorian Diring (46. Zlatko Janjic), Michael Fink, Mike Könnecke (55. Taku Ishihara) - Rico Benatelli (87. Moritz Lehnard), Ronny König (55. Jakub Sylvestr)
Geschrieben von Leif am 05.09.2013, 19:24   (594x gelesen)