Allgemeine News

Aue verpflichtet Löning und Hohmann


Die beiden Neuzugänge des FC Erzgebirge Aue in der Winterpause 2013/14. Bastian Hohmann (li.) und Frank Löning. Foto: FC Erzgebirge
Mit dem Beginn des Trainingsauftakts nach der Weihnachtspause vermeldete der FC Erzgebirge Aue zwei Neuzugänge. Möglich wurden diese durch die Abgänge von Taku Ishihara (bis Saisonende an den Drittligisten 1. FC Saarbrücken ausgeliehen) und Ronald Gercaliu (Wechsel zum FC Universitatea Cluj).
Mit dem Mittelstürmer Frank Löning hofft Chefcoach Falko Götz den schmerzlich vermissten Vollstrecker gefunden zu haben. Der 32-jährige wechselt von Ligakonkurrent SV Sandhausen und erhält einen Vertrag bis Ende Juni 2015. Außerdem verstärkt Bastian Hohmann den Auer Kader. Den 23-jährigen Berliner kennt der Chefcoach noch aus seiner Jugendzeit beim 1. FC Union Berlin, spielte zuletzt in Portugal und Ungarn. Bohmann erhält einen Vertrag bis Ende Juni 2014 plus Option für ein weiteres Jahr.


Geschrieben von Leif am 05.01.2014, 17:18   (298x gelesen)