Allgemeine News

FK Banik Sokolov - FC Erzgebirge Aue 2:2


Ankunft von Magaye Gueye zum Probetraining beim FC Erzgebirge Aue am 07. Juli 2014. Foto: FC Erzgebirge
Der FC Erzgebirge Aue kam am Nachmittag in einem Testspiel beim tschechischen Zweitligisten FK Banik Sokolov zu einem 2:2 (2:0). Solomon Okoronkwo und Dorian Diring (8./24. Minute) sorgten bei den Veilchen für die Tore im ersten Durchgang. Weitere Treffer lagen in der Luft, fielen aber auf Auer Seite nicht mehr. Dafür kam Sokolov durch Jiri Mlika (74./79.) zu zwei Toren und damit zum Ausgleich. Wie schon im Vorjahr gab es also wieder ein 2:2 zwischen Banik und den Veilchen. Das Spiel fand im Rahmen des FCE-Trainingslagers statt, das noch bis Sonntag im vogtländischen Bad Brambach andauert. FCE-Cheftrainer Falko Götz nominierte diese Elf:
Kirschstein (46. Männel) – Müller, Gonzalez, Vucur, Luksik (64. Miatke) - 8 Könnecke, Diring, Schröder, Hannes Anier (64. Magaye Gueye; Gastspieler) – Hauck (72. König), Okoronkwo (76. Dartsch).
Tore: 0:1 Okoronkwo (8.), 0:2 Diring (24.), 1:2, 2:2 Mlika (74./79.).
[Video: FCE-TV @ YouTube]
Am Montag ist Magaye Gueye zum Probetraining eingetroffen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler besitzt die Staatsbürgerschaften von Senegal und Frankreich. Aktuell ist er ohne Verein, zuletzt war Magaye Geye beim FC Everton unter Vertrag.


Geschrieben von Leif am 08.07.2014, 21:42   (372x gelesen)