Allgemeine News

Zweites Testspiel der Schalker im Erzgebirgsstadion

Am Nachmittag trennte sich der FC Schalke 04 von Oberligist Jena 0:0. Das Spiel wurde vor 645 Zuschauern ebenfalls im Ergebirgsstadion ausgetragen.


Die Spieler von Jupp Hynckes wirkten jedoch lustlos ohne Siegeswillen, verzichteten beispielsweise auf den Einsatz des gestrigen Torschützen Sand sowie von Keeper Rost. Die Jenenser konnten ganz gut mithalten, versuchten sogar desöfteren in Führung zu gehen, haben jedoch ebenfalls bereits am Vortag an einem Turnier teilgenommen und wirkten daher auch nicht fit. Der Bundesligist meldet unterdessen neben Böhme einen weiteren Verletzten nach dem Spiel gegen Aue: bei Niels Oude Kamphuis besteht der Verdacht auf Muskelfaserriss im Adduktorenbereich. Der FCE wird am morgigen Montag ins Trainingslager nach Blsany reisen.
Geschrieben von Kay am 06.07.2003, 20:14   (1085x gelesen)