Allgemeine News

Infos für Burghausen

Nicht erlaubt sind in Burghausen Doppelhalter und Megaphon.
Erlaubt sind:
Zaunfahnen,große Schwenkfahnen mit Fahnenpass,Trommeln sowie die handelsüblchen Fahnen aus dem Fanshop.
Alle Gästefans,welche mit Bus oder PKW anreisen werden gebeten den Parkplatz am Gästeeingang zu nutzen (Hallenbad).


Im Vorverkauf wurden in Aue ca. 500 Karten abgesetzt,so daß mit einen vollen Auer Block gerechnet werden kann.
Aufgrund der Ereignisse beim Spiel bei 1860 München,sowie der Ereignisse am letzten Freitag möchte ich alle Fans bitten,besonders fair und ordentlich aufzutreten,sich nicht provozieren zu lassen und auch auf den Raststätten ordentlich aufzutreten.
Leider werden seit den letzten Ereignissen alle Ostklubs über einen Kamm geschehrt und dabei nicht berücksichtigt,daß unsere Fans bei den letzten Heim-und Auswärtsspielen vorbildlich aufgetreten sind!Leider wird dies in der Öffentlichkeit nicht so gesehen-deswegen müssen wir momentan besonders "ordentlich" sein,da man nur darauf wartet am Montag über die nächste Randale eines Ostklubs zu schreiben-wäre dies Aue würden sich manche besonders freuen!!
In diesem Sinn auch nochmal der ausdrückliche Dank des Vorstandes des FCE und unseres Vorsitzenden Herrn Leonhardt für das vorbildliche Verhalten während des Cottbusspieles trotz der Provokationen durch unsere Gäste"fans"
Geschrieben von Th.Uebel am 08.04.2005, 13:43   (496x gelesen)