Allgemeine News

Gerd Schädlich bastelt am neuen Team

Zum heutigen Wernesgrüner-Cup in Auerbach wird der FCE-Coach gleich drei mögliche Neuverpflichtungen testen. Nicht mehr im Rennen um einen Vertrag im Ergebirge ist der Georgier Roin Oniani.


Zum Test verweilt derzeit Rüdiger Rehm, den Schädlich nach den ersten Trainingseinheiten als "besten von den Testspielern, die bislang da waren" bezeichnet. Der 24-jährige Abwehrspieler kommt vom insolventen SSV Reutlingen und kann 92 Zweitliga-Einsätze vorweisen. Zusätzlich kommen der Senegalese Adama Niang (28, E.Braunschweig) und der Tscheche Josef Obajdin (32, Sparta Prag) zum Einsatz. Matthias Heidrich soll ebenfalls im Vogtland mitwirken. Unterdessen wird die Zahl der angeschlagenen oder verletzten Spieler des FCE immer größer: Tchipev (Muskelfaserriss), Emmerich (Risswunde auf dem Spann), Jendrossek (Sprunggelenkverletzung), Noveski (Knie-OP), Ullmann (Wadenprobleme), Krasselt (Fersenprellung) und Trehkopf (Leistenbeschwerden). ("FP")
Geschrieben von Kay am 19.07.2003, 12:49   (1087x gelesen)   

Allgemeine News

Leif schreibt am 19.07.2003, 13:07:
Bei dieser Verletztenliste sind das aber keine guten Voraussetzungen für einen gelungenen Start. Sind zwar noch zwei Wochen Zeit aber gerade Noveski ist äußerst wichtig für unser Team.