Allgemeine News

Testspiele der Veilchen

Der FC Erzgebirge Aue gewann am Freitagabend ein Vorbereitungsspiel gegen VfL Hohenstein-Ernstthal mit 5:0.
Am Samstag erreichten die Veilchen beim Turnier zum 3. CHEMIE-CUP-Halle, nach 3 Unentschieden, den 3. Platz.


Beim Testspielerfolg in Hohenstein-Ernstthal konnten sich Sebastian Helbig, Marco Kurth, Neuzugang Vitus Nagorny, Skerdilaid Curri und Ersin Demir in die Torschützenliste eintragen.

Beim 3. CHEMIE-CUP in Halle traff Fußballzweitligist FC Erzgebirge Aue auf die Mannschaften von MVV Maastricht, Carl Zeiss Jena und Turniergastgeber Hallescher FC.
Alle Spiele der Wismut-Elf endeten 1:1. Die Tore für die Erzgebirger erzielten Helbig (vs. Maastricht), Demir (vs. Jena) sowie Nagorny (vs. Halle). Aues Kapitän Emmerich wurde als bester Spieler des Turnieres ausgezeichnet.
Den Turniersieg im Kurt-Wabbel-Stadion erkämpfte sich übrigens der holländische Zweitligist Maastricht, vor dem Team aus Jena.
Geschrieben von Alex am 10.07.2005, 10:30   (808x gelesen)