Allgemeine News

Sieg beim Turnier in Auerbach/V.

In Auerbach gingen drei Mannschaften an den Start. Aue, Chemnitz und die Gastgeber vom VfB. Es wurde jeweils nur eine Halbzeit gespielt. Im ersten Match setzte sich der CFC mit 1:0 gegen Auerbach durch. Dann spielten die Veilchen gegen den CFC Remis 0:0. Im letzten Spiel besiegte Aue den VfB Auerbach mit 4:0 und verschaffte sich somit, auf Grund des besseren Torverhältnisses, den Turniersieg. Die Auer Tore erzielten ausnahmslos Neulinge im Kader: Dostálek (2), Nagorny und Heller.


Geschrieben von Leif am 23.07.2005, 19:17   (1042x gelesen)   

Allgemeine News

Fan in der Oberpfalz schreibt am 23.07.2005, 20:12:
Laut MDR-Text soll die Partie gegen C*** ziemlich hart geführt worden sein. Vielleicht kann uns jemand mal was darüber berichten?