Allgemeine News

Sonderzüge zum Bayern-Spiel

Haltepunkt Aue-StadionDie Erzgebirgsbahn unterbreitete dem Fanbeauftragten Thomas Uebel das Angebot zum Bayernspiel extra Züge nach dem Spiel einzusetzen. Dies wurde dankend angenommen.
Viele Fans haben dadurch die Möglichkeit, am Mittwoch mit dem Zug anzureisen und wieder nach Hause zu fahren. Nebeneffekt für den FCE ist dabei eine Entspannung der Parkplatzsituation.

Abfahrt ab Aue-Bahnhof:
22.42 Uhr nach Johanngeorgenstadt
23.09 Uhr nach Zwickau

Abfahrt ab Aue-Stadion:
20 min. nach Spielende (auch evtl. Verlängerung) nach Chemnitz


Geschrieben von Leif am 19.10.2005, 16:00   (481x gelesen)