Allgemeine News

Muhme siegt beim 5. Andreas-Zeise-Gedenkturnier

Zum Gedenken an den ehemaligen Fan-Projekt-Leiter Andreas Zeise, der am 20. Dezember 2000 ermordet wurde, fand zum fünften Mal ein Gedenkturnier statt. Austragungsort war am Samstag, 17. Dezember 2005 die Sporthalle in Zschorlau. Das Turnier sollte mit 16 Mannschaften stattfinden, davon reisten aber 2 Mannschaften (aufgrund der Wetterlage) nicht an. Die zwei schußstärksten Mannschaften (Muhme= 24, Kumpelz= 21 Tore) bestritten das Finale. Dies gewann der Fanclub Muhme (Lößnitz) gegen die Wismut Kumpelz (Sosa) mit 6:3.
Bester Torschütze war: Heiko Gnielka (Muhme) mit 12 Toren. Als bester Torwart wurde ausgezeichnet: Pascal Franke vom Fanclub Phillips Bierstube/Stollberg. Die meisten Gegentore kassierten ULTRAS AUE: 22. Sie kamen aber am Ende noch auf einem respektablen 10 Platz ein. (Burg)


Geschrieben von Leif am 19.12.2005, 13:23   (4098x gelesen)