Allgemeine News

Aue verliert erstes Heimspiel mit 0:1

Zwanzig Minuten lang lief bei den Hausherren vor 8500 gar nichts zusammen, zu groß der Respekt vorm Gegner und der neuen Liga.


Mitaufsteiger Regensburg gelang durch Hutwelker bereits in der vierten Minute das Tor des Tages. Da Aue die vorhandenen eigenen Chancen nicht nutzte blieb es bei der ersten Niederlage.
Nic Noveski zog sich im Spiel einen Nasenbeinbruch zu, spielte aber weiter, da bereits drei Wechsel erfolgt waren.

Für Aue spielten: Petkov - Kurth - Noveski, Jendrossek - G.Berger, F.Berger (60. Tchipev), Heidrich - Broum (60. Curri), Jank (67. Kunze), Shubitidze
Geschrieben von Kay am 03.08.2003, 18:36   (1050x gelesen )   

Allgemeine News

Schachtscheisser schreibt am 04.08.2003, 18:41:
Ich fand das Spiel gesamt garnicht so schlecht. War meiner Meinung nach ziemlich ausgeglichen. Schade wegen dem Gegentreffer. Ich denke unsere Jungs waren vielleicht etwas überrascht gleich am Anfang und die Regensburger standen ziemlich nah am Gegner und machten die Räume zu, wodurch ein Spielfluss schwer wurde... ciao, Schachtscheisser

Allgemeine News

Charly schreibt am 03.08.2003, 20:38:
Trotz der bitteren Heimniederlage sollten wir den Kopf nicht in den Sand stecken, wenn der Rosti vor der Halbzeit seine "Hunderprozentige" rein macht oder der Frank Berger den Heidrich angespielt hätte, wäre ein besseres Resultat möglich gewesen. Und unsere Abwehr wird mit Rehm und Emma bestimmt an Stabilität gewinnen,also Kopf hoch - auf ein gutes Spiel in Trier - Charly