Allgemeine News

INFOS UND ANFAHRT ZUM AUSWÄRTSSPIEL IN PADERBORN

Paderborn – Sonntag, 07. Mai 2006, Hermann–Löns–Stadion (Anstoß 15 Uhr)
Hermann–Löns–Stadion in PaderbornPaderborn ist eine junge Stadt mit einer über 1200jährigen Geschichte. Neben vielen interessanten Sehenswürdigkeiten finden Sie hier das pulsierende Leben einer modernen, aber zugleich noch überschaubaren Großstadt. Hightech und Mittelalter - das ist der reizvolle Kontrast der Sie hier erwartet. Sie werden ihn als harmonisches Miteinander erleben! Die Universitätsstadt Paderborn besitzt eine hohe Lebens- und Freizeitqualität. Zahlreiche Grünflächen innerhalb der Stadt und schöne Landschaften im Umland bieten Ruhe, Erholung und Freizeitvergnügen. Auch die Kultur kommt in der Paderstadt nicht zu kurz. PaderHalle, Westfälische Kammerspiele und Studiobühne sind nur einige Schauplätze für Kultur und Unterhaltung.


Der SC Paderborn 07 wollte eigentlich mit Beginn der Rückrunde im Januar 2006 in die neue schmucke 15.000 man fassende Paragon-Arena einziehen. Doch diverse Anwohner Klagen verhinderten dies und erzwangen einen Baustopp des halbfertigen Stadions. Nach Lage der Dinge wird sich auch bis Mai 2006 daran nichts groß ändern und die Auer-Veilchen müssen zum letzten Auswärtsspiel der Saison ins bekannte Hermann-Löns-Stadion auflaufen wo Sie aber noch ungeschlagen sind. 2001 ein 1-1 unentschieden und 2002 ein 1-0 Sieg.

Paderborn, ca. 30 Km südlich von Bielefeld, ist bequem per Auto zu erreichen. Über die A4, Hermsdorfer Kreuz und Eisenach, bis zum Kirchheimer Dreieck. Hier wie gewohnt auf die A7 in nördlicher Richtung (Hamburg) bis zum Dreieck Kassel – Süd fahren und wechseln auf die A44 (Richtung Dortmund) auf der man bis zum Kreuz Wünnenberg-Haaren (ca. 75 Km) bleibt. Hier jetzt nun auf die A33 (Paderborn) und bis zur Abfahrt Paderborn Schloß Neuhaus fahren. Rechts abbiegen auf die B64 Richtung Münster. Nächste Möglichkeit rechts in die Strasse „Zur Gartenschau“ abbiegen und den Straßenverlauf folgen zum Parkplatz Schloß- und Auenpark. Von dort aus den Fußweg (ca. 10 Minuten) zum Stadion nehmen. Insider aus alten Regionalligazeiten (zweimal schon dort gewesen) wissen noch, das man nach der Abfahrt auch links herum (in Richtung Zentrum/Schloß Neuhaus) fahren kann. Die Ortsdurchfahrt über Residenzstrasse (an der Tankstelle 3. Ampel links), Bielefelder Strasse und von der wenig später die Hermann Löns Strasse links abzweigt (ausgeschildert), soll an Spieltagen gesperrt werden. Durchfahrt nur mit diverser Genehmigung. Wer zeitig anreist, kommt vielleicht trotzdem durch. Das Stadion liegt am Ende der Hermann Löns Strasse dann linker Hand.

Die Eintrittspreise betragen an der Tageskasse: Stehplatz/Vollzahler (Block F) 9 €, ermäßigt 7 € und die Kinderkarte (6-14 Jahre) kostet 3 €. Insgesamt stehen für Gäste 2.414 Stehplätze, nicht überdacht, zur Verfügung. Sitzplätze (Haupttribüne, Block E überdacht, ca. 300) kosten 20 €/Vollzahler und Kinder für 7 €. Andere Ermäßigungen gibt es im Sitzplatzbereich nicht. Ermäßigungen erhalten in Paderborn: Jugendliche 15 bis 18 Jahre. Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rentner, Wehr- und Zivildienstleistende, AZUBIS, Schwerbehinderte 75%. Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt. Die Gästekassen am H.-Löns-Stadion öffnen um 13 Uhr.

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 24. April 2006 in den beiden Fanshops in Aue (Auerhammerstrasse 4) und in Schwarzenberg (Markt 15).

Die erlaubte Stocklänge für normale Fahnen beträgt 1,50 Meter. Weiterhin erlaubt sind 1 Magaphon, Trommeln und 2 große Schwenkfahnen. Verboten sind Doppelhalter. Angaben ohne Gewähr.
Entfernung Aue – Paderborn ca. 425 Km.
Geschrieben von Jacky am 27.04.2006, 13:53   (550x gelesen)