Allgemeine News

Helbig, Mikolajczak und Günther verlassen Aue

Der FC Erzgebirge trennt sich Ende Juni 2006 von Sebastian Helbig und Christian Mikolajczak. Diese Personalentscheidungen wurden am Donnerstagabend vom Vorstand und der sportlichen Leitung getroffen. Außerdem steht seit einigen Tagen fest, das Sven Günther ebenfalls den Verein verlassen wird, da er nicht auf das Vertragsangebot des FCE (leistungsbezogener Einjahresvertrag mit Option) einging. Block-A wünscht den Spielern alles Gute bei ihrem weiteren Werdegang.


Geschrieben von Leif am 12.05.2006, 12:37   (678x gelesen)