Allgemeine News

18:0 bei FSV Blau-Weiß Schwarzenberg

Fußballzweitligist FC Erzgebirge Aue hat am Abend das erste Testspiel innerhalb der Saisonvorbereitung 2006/07 gewonnen. In Schwarzenberg hatten die Veilchen gegen den dortigen FSV Blau-Weiß (Bezirksklasse) mit 18:0 (8:0) die Nase vorn. Erfolgreichste Torschützen waren Ersin Demir und Tomas Klinka mit je 3 Treffern, gefolgt von Marco Kurth und David Siradze (je 2). Außerdem trugen sich Tom Geißler, Hendrik Liebers, Andrzej Juskowiak, Norman Loose, Florian Heller, Richard Dostalek, Christian Lenze sowie Daniel Rupf in die Torschützenliste ein. "Wir haben viele Tore gemacht, jedoch auch etliche weitere gute Chancen vergeben. Das Publikum ist aber sicher auf seine Kosten gekommen", so Chefcoach Gerd Schädlich nach der Partie. Leider verletzte sich im Spiel Marco Kurth. Er wird auf Grund einer Prellung an der linken Ferse vorerst ausfallen.
Aufstellung 1. HZ: Keller - Kos, Emmerich, Liebers - Geißler, Kurth, Brecko, Schäfer - Curri, Juskowiak, Demir
Aufstellung 2. HZ: Petkov - Trehkopf, Ehlers, Loose - Heller, Dostalek, Lenze, Rupf - Hampf, Siradze, Klinka


Geschrieben von Leif am 05.07.2006, 00:31   (786x gelesen)