Allgemeine News

Benefizspiel gegen TSV 57 Beutha

Der TSV 57 Beutha und Fußballzweitligist FC Erzgebirge Aue bestreiten am Dienstag, den 22.08.2006 ein Benefizspiel. Der Erlös geht an die Familien dreier junger Männer aus Lößnitz, welche Mitte Juli bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind. Zwei der Unfallopfer gehörten dem TSV 57 Beutha an. "Für uns gab es da gar kein Überlegen. Nun hoffen wir gemeinsam mit dem TSV Beutha und den Lößnitzer Mitorganisatoren, dass viele Zuschauer kommen und somit diesen guten Zweck
unterstützen", erklärt Lothar Schmiedel, Geschäftsführer des FC Erzgebirge Aue. Das Benefizspiel wird am 22.08.06 im Stadion von Lößnitz ausgetragen. Anstoß ist 18.00 Uhr.


Geschrieben von Leif am 14.08.2006, 13:36   (757x gelesen)