Allgemeine News

Notstrom-Aggregat eingetroffen

Der FC Erzgebirge Aue investiert weiter ins Erzgebirgsstadion. Am heutigen Dienstag wurde das 400.000 € teure Notstrom-Aggregat angeliefert. Dies wird für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung bei einem Ausfall sorgen.


Das teure Stück wird jetzt installiert und soll zum Punktspiel gegen Greuther Fürth im September einsatzfähig sein.








Fotos: FCE

Geschrieben von Leif am 15.08.2006, 17:43   (722x gelesen )