Allgemeine News

Sachsenpokal-Viertelfinale: Lok Leipzig - Aue II

Ab sofort gibt es im Fan-Projekt Aue die Tickets für das Sachsenpokal-Spiel am 10.02.07 1.FC LOK Leipzig - FC Erzgebirge Aue II. Die Preise betragen 5,50 Euro Vollzahler und 3,50 Euro ermäßigt! Anstoss ist um 14 Uhr im Bruno Plache Stadion. Wer es nostalgisch mag, fährt wie in alten Zeiten ab dem Auer Bahnhof mit dem Zug. Abfahrt: 10.16 Uhr!


Der erste deutsche Meister (1903) VfB Leipzig, erbaute Anfang der Zwanziger Jahre das am südöstlichen Stadtrand gelegene "VfB -Stadion". Am 13.08.1922 wurde es im Spiel gegen Victoria Hamburg (2-3) feierlich eingeweiht. In den Fünfziger Jahren erhielt es den heutigen Namen, benannt nach dem kommunistischen Widerstandskämpfer Bruno Plache. Die Flutlichtanlage wurde am 29.09.1997 im Zweitligaspiel gegen den KFC Uerdingen (2-1) eingeweiht.

Die Fahrt geht nach Leipzig Anfangs über die A72 bis zum Chemnitzer Kreuz und dort erst mal weiter auf dieser bleiben. An deren Ende (A72) weiterfahren auf der B95 Richtung Leipzig. Nach Borna auf die Vierspurige Schnellstraße. Gleich die nächste Ausfahrt nach der zweiten Markkleeberger Abfahrt könnte genutzt werden, über Prinz-Eugen Straße (rechts bleiben), Fritz-Austel Straße (rechts ab), Lichtensteiner (links) und Karl-Jungbluth Straße, gelangt man auf die Probstheidaer Straße, die später zur Connewitzer Straße wird. Hier einfach immer geradeaus, liegt das Plache Stadion dann rechter Hand. Der Einfachheit halber kann aber auch die nächstkommende Ausfahrt genommen werden. Rechts abbiegen und auf der Richard-Lehmann-Straße geradeaus bis zur Kreuzung Tabaksmühle/Pragerstraße. Hier rechts abbiegen, rechts müßte das Völkerschlachtdenkmal sein. Auf der Pragerstraße vorfahren bis zur Connewitzer Straße, rechts abbiegen und das Stadion liegt dann linker Hand. Für die Gäste ist die Südkurve (Eingang Friederikenstraße) vorbehalten. Vom Hauptbahnhof (über Völkerschlachtdenkmal, hier könnte man auch relativ sicher parken) fahren die Straßenbahnlinien 15 und 21. Richtung Meusdorf einsteigen. Haltestelle Probstheida wieder aussteigen. Entfernung Aue-Plache Stadion ca. 120 km.
Geschrieben von Michbeck am 03.02.2007, 11:51   (7888x gelesen)