Allgemeine News

Christian Lenze wechselt zur Braunschweiger Eintracht

Im gegenseitigen Einvernehmen einigten sich heute Christian Lenze und der FC Erzgebirge Aue, das der laufende Vertrag vorzeitig aufgelöst wird. Da Chefcoach Gerd Schädlich nicht mehr mit ihm plante wurde Lenze nahegelegt sich um einen neuen Verein zu kümmern. Nach Lenze's Angaben hat er heute einen zweijährigen Vertrag bei Eintracht Braunschweig unterschrieben. Der gebürtige Magdeburger kam am 19.01.2006 ins Erzgebirge, bestritt für den FCE 25 Pflichtspiele und erzielte 3 Tore.


Geschrieben von Leif am 08.08.2007, 15:33   (761x gelesen)   

Allgemeine News

benni lauth schreibt am 10.08.2007, 14:23:
na dann alles gute in braunschweig!!!