Allgemeine News

DFB-Sportgericht: 2500 Euro Strafe

Der FC Erzgebirge Aue wurde für Fan-Ausschreitungen bei zwei Spielen in der Hinrunde zu 2500 Euro Bußgeld verdonnert. Gegen Fürth und in Jena brannten Auer Fans unerlaubt Feuerwerkskörper ab. Der Verein hat dem Strafmaß des Sportgerichts bereits zugestimmt und wird die Summe begleichen.


Geschrieben von Leif am 29.01.2008, 07:42   (996x gelesen)   

Allgemeine News

grubenlichter schreibt am 30.01.2008, 17:21:
Fussballfans sind keine Verbrecher - wehr euch gegen Verbote

Allgemeine News

schreibt am 29.01.2008, 17:57:
Scheiss DFB!!!!!