Allgemeine News

Aue gewinnt zweistellig in Oelsnitz/Erzg.

Die junge neuformierte Mannschaft des FC Erzgebirge Aue zeigte sich zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Beim Kreisligisten VfB Glückauf Oelsnitz/Erz. gab es ein standesgemäßes 19-1 (10-0). Vor 1.300 Zuschauern im Glückauf-Stadion von Oelsnitz setzte Aues Trainer Heiko Weber insgesamt 16 Spieler ein.

Glückauf Stadion|Oelsnitz

Aue:
Männel (46. Flauder),
le Beau,
Kos (46. Lobsch),
Paulus,
Dojahn (46. Liebold),
Feick,
Baltes (46. Bayrak),
Hochscheidt,
S. Müller,
Curri (46. M. Müller),
El Berkani (73. Dojahn)


Die Tore und Bilder vom Spiel....


Die Tore:
2x Steve Müller (7. und 13.)
3x Arne Feick (10., 26. und 44.)
2x Mohammed El Berkani (16. und 65.)
2x Thomas Paulus (19. und 40.)
2x Skerdilaid Curri (26. und 33.)
2x Markus Müller (55. ud 56.)
5x Serdar Bayrak (53., 63., 70., 85. und 86.)
1x Felix Dojahn (84.)
für Oelsnitz in der 90. Minute zum 1-19:
Michael Flämig.

[Bilder vom Spiel]


Blick auf die Haupttribüne



Mannschaftsbild vor dem Spiel


Spielszene in der 2. Halbzeit



Endstand in der Kreisliga Stollberg 2007|08
Geschrieben von Burg am 28.06.2008, 19:30   (931x gelesen)