Allgemeine News

2:1 Sieg gegen Tiflis / Fabian Müller wieder da

Fabian Müller zurück im Auer Team
Fabian Müller vor Rückkehr zum FC Erzgebirge Aue, Foto: FCE

Am Dienstagabend hat der FC Erzgebirge Aue gegen Dynamo Tiflis ein Freundschaftsspiel mit 2:1 gewonnen. Gegen den georgischen Meister führten die Veilchen zur Halbzeit durch ein Tor von Daniyel Cimen (30.) mit 1:0. Nach der Pause erhöhte Maik Georgi in der 68. Spielminute auf 2:0. Den Treffer für Tiflis besorgte durch Odikadze in der 85. Minute. FCE-Chefcoach Heiko Weber: "Es war aus meiner Sicht ein sehr schönes Vorbereitungsspiel. Tiflis hat uns alles abverlangt. Wir haben viel gewechselt, was unterm Strich aber nicht wirklich aufgefallen ist. Darum eine durchweg gute Leistung." Der FC Erzgebirge bereitet sich seit gestern im Trainingslager in Bad Blankenburg auf die neue Saison vor. in das Fabian Müller. Das nächste Testspiel steht am Samstag ab 15 Uhr beim 1. FC Gera 03 auf dem Programm.
Stürmer Maboula Ali Lukunku hat bereits heute seinen Aufenthalt im Vorbereitungscamp des FC Erzgebirge Aue wieder beendet. "Er hat jetzt Angebote aus 1. Liga Belgiens bekommen. Klar, dass dort anderes Geld gezahlt wird", erklärt Aues Cheftrainer Heiko Weber. Noch vor der ersten Trainingseinheit konnte Weber dafür ein Ex-Veilchen im Camp begrüßen, und zwar Fabian Müller. "Der Fabian hat noch immer keinen neuen Verein gefunden. Und wir hätten ihn ja ohnehin sehr gern behalten. Mal sehn, wie sich die Sache entwickelt", so Heiko Weber.


Geschrieben von Leif am 09.07.2008, 06:34   (898x gelesen )