Allgemeine News

Rückkehr nach Aue: Thomas Matheja

Die Nachwuschabteilung bekommt mit Thomas Matheja einen neuen Chef. Er war bereits ab 2005 für 2,5 Jahre in Aue für die A-Junioren als Trainer verantwortlich, wechselte im Januar 2008 als Co-Trainer zu Carl Zeiss Jena. An Weihnachten 2008 übernahm er den Trainerposten beim FC Eilenburg, konnte aber den Abstieg aus der Oberliga nicht abwenden. Matheja wird neben der Leitungsfunktion des Nachwuchszentrums eine Mannschaft als Trainer übernehmen, entweder A- oder B-Junioren.


Geschrieben von Leif am 22.06.2009, 20:16   (591x gelesen)