Spielberichte
Testspiel: Erzgebirge Aue - Sachsen Leipzig, 12.10.2007

5

:

1

Sportanlage Lößnitz, Freitag 12. Oktober 2007
(Kick off 16.30 Uhr)


Der FC Erzgebirge Aue hat in Lößnitz ein Testspiel gegen den Oberligisten FC Sachsen Leipzig mit 5:1 (1:0) gewonnen. Vor 525 Zuschauern sorgte Christian Siemund für den einzigen Treffer vor der Halbzeitpause. Danach trafen Fiete Sykora, der Leipziger Markus Richter mit einem Eigentor, Marco Kurth, Tomas Klinka und Adam Nemec. In dieser Partie sollte auch der lange Zeit verletzte Kevin Hansen für die Veilchen zum Einsatz kommen. Allerdings klagte der Mittelfeldspieler nach dem Abschlusstraining erneut über Beschwerden im Adduktorenbereich, so dass sein Einsatz nicht möglich war.


Aue: Keller (46. Flauder), Müller (46. Strbac), Kos, Paulus, Loose (63. le Beau), Emmerich (63. Kurth), Heller (63. Rupf), Curri (46. Klinka), Siemund (46. Hampf), Sträßer, Sykora (63. Nemec); Trainer: Gerd Schädlich

Sachsen Leipzig: Süßner (46. Twardzik), Köckeritz, Rozgonyi, Heinze, Racanel, Baum, Lee Ghanda (46. Breitkopf), Reimann, Semmer, Richter, Stammnitz (46. Gerber); Trainer: Hans-Jörg-Leitzke

Zuschauer: 525

Tore: 1:0 Siemund (22.), 2:0 Sykora (60.), 2:1 Richter (69.), 3:1 Kurth (82.), 4:1 Klinka (87.), 5:1 Nemec (89.)