Aktuelle News

Ostdino der 2. Bundesliga - FC Erzgebirge Aue

Seit 2003 spielt Erzgebirge Aue mit wenigen Unterbrechungen fast durchgängig in der 2. Bundesliga. Seit Juli 2019 besitzen sie den Status der meisten Spiele im Unterhaus der Bundesliga, wenn man nur auf die Ostvereine schaut die alle in der 2. Bundesliga gespielt haben und im Fall von Aue noch spielen. Doch noch nie gingen die Veilchen als einzige Ost-Mannschaft in eine Saison. Aber das wird ab September 2020 der Fall sein, wenn die Auer dann in ihre schon mittlerweile 15. Saison in der 2. Bundesliga starten. Dreimal gab es schon einmal den Fall mit nur einer Ostmannschaft in der 2. Bundesliga. 1998/99 – Energie Cottbus, 2002/03 – Union Berlin und 2008/09 – Hansa Rostock.


„Ich bin ein bisschen traurig darüber und hoffe, dass sich dieses Bild im Spieljahr 2021/22 wieder ändert. Man wünscht sich schon Vereine wie Rostock, Magdeburg oder Dresden. Das sind für mich vom Potenzial her Minimum Zweitligisten“, erklärte Aues Trainer Dirk Schuster. „Auf der anderen Seite erfüllt es uns mit sehr viel Stolz und Freude, dass wir es wieder geschafft haben, weiter in der 2. Liga zu bleiben.“ Aue schloss die vergangene Saison auf dem siebten Tabellenplatz ab.

Noch immer klafft zwischen dem Fußball Ost und West eine große Lücke, die auch durch die weiter unterschiedlichen wirtschaftlichen Möglichkeiten bedingt ist. Von den 14 Clubs der DDR-Oberliga und den 36 der 2. DDR-Liga aus der Qualifikations-Saison 1990/91 spielen inzwischen nur Union Berlin in der 1. Bundesliga und Aue in der 2. Bundesliga. Die Ost-Quote liegt heute weit unter der Ausgangslage von 1990. Die Oberliga-Saison 1990/91 diente neben der Ermittlung des NOFV-Fußballmeisters hauptsächlich zur Qualifikation für die 1. und 2. Bundesliga des DFB. Es qualifizierten sich für die 1. Bundesliga: Hansa Rostock, Dynamo Dresden und für die 2. Bundesliga: Rot-Weiß Erfurt, HFC Chemie, Chemnitzer FC, Carl Zeiss Jena, Lokomotive Leipzig und Stahl Brandenburg (Burg).

Aue hat von allen Ostvereinen die meisten Spiele in der 2. Bundesliga

Geschrieben von Burg am 11.07.2020, 18:07   (338x gelesen)