Spielberichte
Sachsenpokal 1. Runde, 20.11.1991
ESV Delitzsch vs. FC Wismut Aue 1-2

1

:

2

Stadion der Eisenbahner Delitzsch, Mittwoch 20. November 1991
(Kick off 13:00 Uhr)


Sieg in der Schlußphase


Der FC Wismut Aue stellte sich in diesem LandespokaI-Spiel bei weitem nicht so stark vor, wie von den 350 Zuschauern erwartet. Delitzsch orientierte sich nahezu ausschließlich auf Konter. Für Roos bot sich in der zweiten Halbzeit noch eine Riesenchance, ehe dann in der Schlußphase Maik Faßl und Volker Schmidt durch einen straffen Schuß von der Strafraumgrenze und aus einem Gewühl vor dem Tor doch noch ihre Mannschaft in den letzten drei Minuten ins Viertelfinale schossen. JB, Freie Presse, 21.11.1991


FC Wismut Aue: Bernd Stettinius - Volker Schmidt, Jan Schmidt (75. Tom Stohn), Enrico Barth - Dirk Weitze, Silvio Reich (56. Mirko Reichel), Mario Nickeleit, René Hecker - Maik Faßl, Jörg Kirsten, John Bemme; Trainer: Heinz Eisengrein

Tore: 1:0 Roos (6.); 1:1 Maik Faßl (88.); 1:2 Volker Schmidt (90.)

Schiedsrichter: Thomas Endmann (Böhlen)

Zuschauer: 350