Spielberichte
Sachsenpokal 1. Runde, 04.09.1996
Chemnitzer FC II vs. FC Erzgebirge Aue 0-4

0

:

4

Sportforum Chemnitz, Mittwoch 04. September 1996
(Kick off 17:30 Uhr)


Blühende Veilchen


Ohne eine einzige große Chance ging Pokalfinalist CFC-Amateure gegen die Auer Veilchen sang- und klanglos mit 0:4 unter. Der erste Riese für die Gäste schon nach wenigen Sekunden, doch Berg und Zweigler vergaben. Dann dauerte es allerdings fast eine halbe Stunde, bevor der Ball im Chemnitzer Netz zappelte. Fankhänel-Ecke von links, Kopfball ins Abwehrzentrum, wo Amadou aus zehn Metern volley draufhält. Die Entscheidung in der 43. Minute. Toller -Zweigler-Paß in Tomoskis Lauf, der geht mit dem Ball noch zwanzig Meter, schießt dann flach ins linke Eck. Treffer Nummer drei „verzapft" Thielemann mit herrlichem Schuß kurz vor der Strafraumgrenze (64.). Kurz vor dem Abpfiff war es dann Berg, der vor 300 Zuschauern zum 0:4 traf. Eine Libero-Partie ohne Fehl und Tadel, aber auch ohne große Gegenwehr, lieferte der 18jährige Auer Reinold ab. Der Ersatz für den verletzten Miftari? FCE-Präsident Leonhardt: „Ich gehe davon aus, daß wir noch bis Samstag einen neuen Libero holen. Derzeit testen wir den Ukrainer Kandratjuk." Aber Trainer Lindemann hat's nicht so eilig: „Nur keine Schnellschüsse. Wir dürfen nicht in Panik verfallen." Tino Künzel, Chemnitzer Morgenpost, 05.09.1996


Chemnitzer FC II: Ralf Kircheis - Marko Franke, Torsten Reichelt, Mario Jurk, Thorsten Leonhardt - Masic (46. Jörg Nönnig), Hendrik Liebers, André Krasselt, Gregor Berger - Tino Illgen (87. Steffen Süßner), David Wagner; Trainer: Manfred Lienemann

FC Erzgebirge Aue: Sven Beuckert - Rico Reinold, Jörg Palke, Moudachirou Amadou - Jörg Leonhardt (62. Mike Sadlo), Borislav Tomoski, Carsten Romanowsky, Ronny Thielemann, Udo Fankhänel (70. René Bley) - Steven Zweigler, Henry Berg; Trainer: Lutz Lindemann

Tore: 0:1 Moudachirou Amadou (29.); 0:2 Borislav Tomoski (42.); 0:3 Ronny Thielemann (64.); 0:4 Henry Berg (90.)

Schiedsrichter: Holger Korschelt (Plauen)

Zuschauer: 300 im Chemnitzer Sportforum

Gelbe Karte: - / Ronny Thielemann