Aktuelle News

Aue Historisch vor 10 Jahren - Zuschauerboom im Lößnitztal

Vor 10 Jahren spielte der FC Erzgebirge Aue seine zweite Saison in der 2. Bundesliga. Mit 217.905 Zuschauern erreichte der Verein seinen bis heute besten Besuch zu den Heimspielen in einer Saison.

Zuschauerboom in Aue in der Saison 2004/05. Ausverkauftes Stadion gegen Eintracht Frankfurt im April 2005. Foto: Ede
Stolze 12.818 Zuschauer passierten im Durchschnitt die Stadiontore zu den Liga-Heimspielen. Besonders die Tatsache, das zu allen 17 Heimspielen immer mehr als 10.000 Zuschauer den Veilchen den Rücken stärkten, ist ein Fakt den es so vorher und danach bis heute nicht mehr gab. Alleine die drei Absteiger aus der 1. Bundesliga TSV 1860 München, Eintracht Frankfurt und der 1.FC Köln sowie die Aufsteiger aus der 3. Liga (Regionalliga) Dresden und Erfurt garantierten guten Besuch.

Drei Spiele waren ausverkauft. Die Wochentage an den gespielt wurde hießen: Drei mal am Freitag, eins am Samstag, zwölfmal Sonnntags und einmal am Montag. In der Zuschauer Liga Rangliste 2. Bundesliga 2004/05 kamen die Auer damals auf einem respektablen 9. Rang ein. Die Stadionauslastung (bei einem Fassungsvermögen von 16.500 damals) lag bei 77,7 %, was der drittbeste Wert der Liga war. (Burg)

Zuschauer im Erzgebirgsstadion – Saison 2004/05
Fr. 13.8. - 1860 München........16.500
So. 12.9. - LR Ahlen...............12.100
So. 26.9. - Aachen..................11.500
So. 03.10. - Eintracht Trier.......11.100
So. 24.10. - MSV Duisburg......12.100
So. 31.10. - Burghausen..........10.055
So. 14.11. - Karlsruher SC.......10.300
So. 28.11. - Dynamo Dresden...16.500 (a)
So. 12.12. - RW Oberhausen....11.300
Sa. 22.01. - RW Essen............11.400
So. 06.02. - Greuther Fürth.......10.600
So. 20.02. - Unterhaching.........10.150
Fr. 11.03. - RW Erfurt...............14.200
Fr. 01.04. - Energie Cottbus......15.000
So. 17.04. - Eintr. Frankfurt.......16.500 (a)
Mo. 02.05. - 1.FC Köln.............15.000 (a)
So. 15.05. - Saarbrücken..........13.600
Gesamt: 217,905
Ø 12,818 pro Spiel
(a) ausverkauft | Vorm Verein offiziell verkündet...
Zuschauerbilanzen Auer Heimspiele 1950/51 bis 2013/14

Beim ersten Heimspiel der Saison 2004/05 im August 2004 gegen Bundesligaabsteiger 1860 München waren die Ränge in Aue voll. Foto: Burg















Auer Zuschauer Ø Heimbilanz im 10 Jahres Vergleich (nur Punktspiele)
2. Liga 2004/05 - 17 - 12.818
2. Liga 2005/06 - 17 - 11.417
2. Liga 2006/07 - 17 - 11.568
2. Liga 2007/08 - 17 - 10.606
3. Liga 2008/09 - 19 - 8.089
3. Liga 2009/10 - 19 - 8.963
2. Liga 2010/11 - 17 - 10.255
2. Liga 2011/12 - 17 - 9.384
2. Liga 2012/13 - 17 - 8.714
2. Liga 2013/14 - 17 - 9.405

Die fünf besten Auer Zuschauer Heimbilanzen aller Zeiten
1. - 2. Bundesliga 2004/05 - 17 Spiele - Ø 12.818
2. - DDR Oberliga 1981/82 - 13 Spiele - Ø 12.538
3. - DDR Oberliga 1968/69 - 13 Spiele - Ø 12.385
4. - DDR Oberliga 1983/84 - 13 Spiele - Ø 12.231
5. - DDR Oberliga 1984/85 - 13 Spiele - Ø 12.077
Zugrunde gelegt wurden nur Liga Heimspiele in der jeweiligen Saison

Auer Fußball Historisch zum nach lesen:

Derby Lauter gegen Aue 1952

Saisonauftakt 1959 im Zentralstadion

1989-Pokalhalbfinale gegen FCK

1986-Torwart Flocke mit Tor gegen Jena

25 Jahre Stadiontreppe

1974-Neue Sporthalle am Stadion

300 Spiele in der 2. Bundesliga


Diese Rubrik wird ständig erweitert.
Geschrieben von Burg am 15.04.2015, 12:56   (1090x gelesen)