Allgemeine News

Saison Abschlußfete steigt am Carolateich

Der Vorstand des FC Erzgebirge Aue hat zum letzten Heimspiel gegen Unterhaching einige wichtige Entscheidungen bezüglich des Ablaufs nach dem Spiel getroffen. Selbstverständlich wird zum Saisonabschluss nach diesem wiederum sensationellen abschneiden des FCE wieder kräftig gefeiert. Doch im Gegensatz zu den vergangenen Regionalliga-Jahren werden die Tore zum Innenraum des Erzgebirgsstadions diesmal nicht geöffnet.


Das verbietet ganz einfach die Sicherheit der Akteure und vor allem der akkreditierten Medienvertreter. In der zweiten Bundesliga ist es generell verboten nach Spielschluss den Innenraum zu betreten. Der FC Erzgebirge Aue darf unter keinen Umständen ein drittes Mal negativ bei der DFL auffallen. Die Vorkommnisse in den Heimspielen gegen Union Berlin und Energie Cottbus kosteten unserem Verein sehr viel Geld, auch wenn er nichts dafür konnte. Der FCE muss nach dem Spiel vor allem den Mitarbeitern der Fernsehübertragungsanstalt ein problemloses Abbauen ihrer Technik gewährleisten. Deshalb bittet der FC Erzgebirge Aue alle Anhänger, diese Entscheidung zu akzeptieren. Und der Vorstand hat weiterhin entschieden, dass man, wie im vergangenen Jahr nach dem Spiel gegen Dortmund, in die Auer Innenstadt in das Gelände am Carolateich geht und dort wieder eine riesen „Zweite Bundesliga-Drinbleibe-Fete“ abzieht. Wie am 8. Juni 2003 wird dann dort gefeiert bis zum Abwinken. Das soll in den nächsten Jahren zur Tradition werden. Alle treuen Auer Anhänger, welche in den letzten Monaten unseren Verein so positiv in die Schlagzeilen brachten und sind dazu ganz herzlich eingeladen. Die Gruppe „Wind, Sand und Sterne“ wird für eine zünftige Umrahmung sorgen. Mannschaft, Trainer, Sponsoren und alle Verantwortlichen im Umfeld unseres Traditionsvereins werden zu gegen sein. Lasst uns voller Stolz und Optimismus diesen Tag zu einem weiteren Höhepunkt in der Vereinsgeschichte unseres tollen FC Erzgebirge Aue werden. Einmal Aue-immer Aue!
Quelle: www.fc-erzgebirge.de
Geschrieben von Leif am 07.05.2004, 09:21   (795x gelesen)